Startseite » Tomaten zum Abnehmen: 10 Gründe mehr Tomaten zu essen

Tomaten zum Abnehmen: 10 Gründe mehr Tomaten zu essen

Abnehmen ist eine sehr schwierige Aufgabe. Es erfordert enorme Anstrengungen, Engagement, Zeit und Selbstbeherrschung. Man muss sich von all den unwiderstehlichen Lebensmitteln fernhalten, die auf der Zunge zergehen. Zum Abnehmen gehört auch, dass man eine strenge Diät einhält und Sport treibt. Nur mit einer erfolgreichen Kombination aus richtiger Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann man sein Zielgewicht erreichen.

Es ist eine Tatsache, dass Tomaten viele gesundheitliche Vorteile haben. Sie sind eine wichtige Quelle für das Antioxidans Lycopin, das mit vielen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wird, z. B. einem geringeren Risiko für Herzkrankheiten und Krebs. Sie sind auch eine gute Quelle für Vitamin C, Kalium, Folsäure und Vitamin K. Hier nennen wir dir 10 Gründe, warum Tomaten zum Abnehmen so geeignet sind.

1. Kalorienarm

Tomaten sind nahrhaft und reich an wichtigen Nährstoffen wie Mineralien, Vitaminen, Eiweiß und Ballaststoffen. Außerdem sind sie kalorienarm. Eine mittelgroße Tomate (123 g) enthält etwa 24 Kalorien, während eine große Tomate (182 g) bis zu 33 Kalorien enthält.

2. Reich an Ballaststoffen

Tomaten sind reich an Ballaststoffen, darunter lösliche und unlösliche Ballaststoffe. Die löslichen Ballaststoffe in Tomaten tragen dazu bei, dass du weniger Kalorien zu dir nimmst, indem sie dich länger satt halten und automatisch deinen Heißhunger reduzieren. Außerdem dienen sie als Nahrungsquelle für die guten Darmbakterien. Die unlöslichen Ballaststoffe in Tomaten kontrollieren das Körpergewicht und halten das Verdauungssystem frei von Verstopfung.

3. Niedriger glykämischer Index

Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index sind gut für die Gewichtsabnahme, da sie dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigen zu lassen. Der glykämische Index von Tomaten liegt bei 38, was im Vergleich zu dem für Lebensmittel mit niedrigem GI zugelassenen Wert von 55 relativ niedrig ist.

4. Reich an Antioxidantien

Tomaten sind reich an starken Antioxidantien, die sich positiv auf die Gewichtsabnahme auswirken können. Antioxidantien sind für den Körper sehr nützlich, da sie beschädigte Zellen reparieren und das Immunsystem unterstützen. Tomaten sind reich an den Vitaminen A und C und cholesterinfrei.

5. Kohlenhydratarm

Tomaten sind kohlenhydratarm und können beim Abnehmen helfen. Eine große Tomate enthält 7 Gramm Kohlenhydrate. Um abzunehmen, kann man ein oder zwei Tomaten in den täglichen Speiseplan aufnehmen.

6. Gut für die Verdauung

Verdauungsstörungen oder Verstopfung können zu unerwünschtem Gewicht führen. Der Verzehr von Tomaten kann dir helfen, eine gute und leichte Verdauung zu haben. Eine gute Verdauung erleichtert einen gesunden Stuhlgang und beschleunigt deine Gewichtsabnahme.

7. Kräftigt den Stoffwechsel

Der Verzehr von Tomatensaft kann den Fettstoffwechsel ankurbeln, indem er die Expression von Genen anregt, die an der Fettsäureoxidation beteiligt sind. Sie enthalten auch fettverbrennende Aminosäuren. Sie helfen dabei, die Produktion einer Aminosäure anzuregen, die die Fettverbrennung im Körper ankurbelt.

8. Erhöht das gute Cholesterin

Der Verzehr von Tomaten kann zu einer Senkung des schlechten Cholesterins (LDL-Cholesterin) und zu einem deutlichen Anstieg des guten Cholesterins (HDL-Cholesterin) führen. HDL-Cholesterin unterstützt die Gewichtsabnahme und beugt dem Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

9. Die große Frage: Sind Tomaten zum Abnehmen geeignet?

Ja, Tomaten sind zum Abnehmen sehr gut geeignet. Wenn du sie zusammen mit regelmäßiger Bewegung in deinen täglichen Speiseplan aufnimmst, kann das zu spürbaren Ergebnissen führen. Es reicht jedoch nicht aus, sich nur auf Tomaten zu verlassen. Eine eiweißreiche und kohlenhydratarme Ernährung ist unerlässlich, um Gewicht zu verlieren. Auch tägliche Bewegung ist ein Muss. Beim Abnehmen kommt es auf die richtige Ernährung (70 Prozent) und Bewegung (30 Prozent) an.

10. Hier sind ein paar einfache Tipps, um Tomaten in deine Mahlzeiten einzubauen.

1. Lege eine frische Tomatenscheibe auf dein Sandwich und in deine Wraps.

2. Garniere deinen Salat mit frischen Babytomaten, Tomatenwürfeln oder -spalten.

3. Füge rohe, gehackte Tomaten zu gekochten Eiern und Omeletts hinzu.

4. Füge sie zu Hüttenkäse, Pizza, Nudeln und Spießen hinzu.

5. Koche deinen Eintopf und dein Curry mit einer großzügigen Menge frisch zubereitetem Tomatenpüree.

6. Du kannst würzigen und leckeren Tomatensaft oder Tomatensmoothie machen.

7. Trinke eine Tasse Tomatensuppe zum Mittag- oder Abendessen.

 

Julia

2 Gedanken zu „Tomaten zum Abnehmen: 10 Gründe mehr Tomaten zu essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner